ML Reifen GmbH präsentiert LEAO Reifen auf der DeLuTa 2018

Attraktive Alternative für Lohnunternehmer

„Wir wissen, dass die Qualität der Reifen stimmen muss, um als Lohnunternehmer konstant gute Arbeit mit hohen Erträgen leisten zu können und den Maschinenpark stets einsatzbereit zu halten. Und wir sind uns bewusst, dass Reifen ein Kostenfaktor sind, den Lohnunternehmer im Blick haben müssen. Deshalb präsentieren wir auf der DeLuTa Reifen, die zu ihren Ansprüchen passen“, ist sich Jens Nüßmeier, Vertriebsmitarbeiter bei der ML Reifen GmbH, sicher.

Der Reifengroßhändler aus Wallenhorst ist Fördermitglied im Bundesverband Lohnunternehmen und erstmals als Aussteller auf der diesjährigen DeLuTa am 5. und 6.Dezember in Bremen vertreten. Dort wird die ML Reifen GmbH dem Fachpublikum Ihre Agrar-Exklusivmarke LEAO als qualitativ gute und zudem preisgünstige Alternative zu den etablierten Markenreifen präsentieren. 

„LEAO zeichnet sich durch das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis und ein breites, ständig weiterentwickeltes Sortiment aus. Wir sind überzeugt von der Marke LEAO“, betont Jens Nüßmeier. Das LEAO-Markenzeichen, der Löwe, symbolisiere die Eigenschaften der Produkte: „Sein Biss steht für die Traktionsstärke, seine Sanftheit und Geschmeidigkeit für die Bodenschonung und seine Stärke für die Haltbarkeit.“  

Die ML Reifen GmbH bietet LEAO-Reifen über ein stetig wachsendes Netz von Landmaschinenhändlern, Landtechnikunternehmen und Reifenfachhändlern an. Auf der DeLuTa kann sich das Fachpublikum am Stand des Reifengroßhändlers (Halle 5) selbst von den Produkten überzeugen. Neben den „Klassikern“ LEAO 650/65R38 im bewährten Profil LR650 und dem 600/70R22.5 im Profil LR7000 warten zwei echte Neuheiten auf die Besucher: der Flotationreifen 560/60R22.5 „Flo-Max“ FL300 mit Stahlgürtel und der 500/70R24 LR400 „Strong Max“, ein Laderreifen, der dank Blockprofil und Stahlgürtel echte Nehmerqualitäten hat.

„Wir freuen uns, auf der DeLuTa Gespräche mit den Menschen führen zu können, die sich tagtäglich auf die Qualität unserer Reifen verlassen – mit den Lohnunternehmern“, so Matthias Lüttschwager, Geschäftsführer der ML Reifen GmbH. „Wir werden gerne ihre Fragen beantworten, über unser Sortiment informieren und ihnen Bezugsmöglichkeiten für LEAO-Reifen aufzeigen.“

 

Zur Veröffentlichung "Reifenpresse.de"

Zur Veröffentlichung "Eilbote online"